Schlagwort Archiv: Einarbeiten

Lokatoren in eine Prothese einarbeiten

Die Auswahl der Lokatoren  (Hinweise zur Bestellung) Die Implantate sind nach 2 Monaten osseointegriert (Abb. 1). Die Gingivaformer können gegen passende Lokatoraufbauten ausgetauscht werden (Abb. 2). Nach dem Messen der Gingivahöhe sollten diese Aufbauten ca. 1 mm supragingival enden und…
Mehr Lesen