Schlagwort Archiv: Aufklärung

Unterkiefernerv – n. alveolaris inferior

Der „Unterkiefernerv“ – fachsprachlich: nervus alveolaris inferior – verläuft im Unterkiefer unter den Zahnwurzeln entlang. Eine Schädigung des Nerven ist zu vermeiden. Der Nerv ist wichtig für das Gefühl der Lippe! Deshalb werden zur genauen Diagnose Röntgenbilder angefertigt. Eventuell werden…
Mehr Lesen

Kieferhöhle – sinus maxillaris

Bei einer Implantation in der Nähe der Kieferhöhle – fachlich sinus maxillaris – kann die Schleimhaut verletzt werden. Diese Verletzung ist aber meistens zu vernachlässigen. Schematische Darstellung der Kieferhöhle vor (Abb. 1) dem Knochenaufbau und nach (Abb. 2) dem Eingriff….
Mehr Lesen

Blutungsneigung

Patienten, die Blutgerinnungshemmer wie Marcumar oder ASS nehmen, müssen den Arzt vorher darauf hinweisen. Meistens gehört diese Frage aber zum Aufklärungsgespräch. Hier muß in Absprache mit dem Hausarzt entschieden werden, ob und wie eine andere Medikation gewählt werden kann. Das…
Mehr Lesen

Infektionen im Mundraum

Infektionen aller Art im Mundbereich stellen ein großes Risiko dar! Das Keimspektrum der Bakterien wird durch eine intensive Zahnreinigung vor der Implantation verringert Zusätzlich werden Medikamente eingesetzt, um das Infektionsrisiko des Eingriffes zu verringern. [notice]Risiken sind Allergien gegen Medikamente. Sie…
Mehr Lesen

Allergie

Allergien auf Titan sind extrem selten! Allergien gegen Medikamente wie Antibiotika oder Schmerzmittel stellen ein großes Risiko dar. Sie müssen den Arzt immer über Allergien auf Medikamente hinweisen. Bei nachgewiesenen Allergien haben Sie einen Allergiepass erhalten, den sie unbedingt beim…
Mehr Lesen

Diabetes mellitus

Ein gut eingestellter Diabetes mellitus stellt heute kein Risiko in der Implantolgie dar. Sie müssen aber trotzdem den Zahnarzt darauf hinweisen.

Markumar / ASS -> Blutgerinnung

Das Risiko einer Blutung nimmt bei der Einnahme von „Blutverdünnern“ wie ASS oder Marcumar stark zu. ASS wirkt mindestens 7 Tage. Nach neuesten Erkennissen muß es nicht mehr abgesetzt werden. Sie müssen allerdings mit einer erhöhten Blutungsneigung rechnen. Anders sieht…
Mehr Lesen

Wat is ’n Implantat
Mal janz eenfach erklärt!

Wat is dat nu wirklich, son Implantat? „Dat Implantat sieht aus wie ’ne Spax – Schraube“, sacht mein Zahnklempner. Im Knochen muss dafür ’nen Loch jebohrt werden. Da rein wird dann die Schraube versenkt, bis zum Anschlach. Abb. 1: Un‘…
Mehr Lesen